Zu Facebook wechseln

Klicken Sie auf den Button, um PiD zu verlassen und zur Facebook-Seite der Polizei Rheinland-Pfalz zu wechseln.

Facebook aufrufen

Zu Twitter wechseln

Klicken Sie auf den Button, um PiD zu verlassen und zur Twitter-Seite des Polizeipräsidiums Rheinpfalz zu wechseln.

Twitter aufrufen


Wir freuen uns über ihren Besuch. Als bürgernahe Polizei hat der Dialog bei uns einen hohen Stellenwert. Die zukünftigen Themen haben Sie im Rahmen unserer Umfrage festgelegt:

 

Mit Ihrem Feedback können wir in Zukunft noch besser und Ihren Erwartungen gerecht werden.

Mitreden

Sie wollen mit uns in Dialog treten? Dazu ist keine Registrierung erforderlich. Wenn Sie sich trotzdem bei uns registrieren wollen, folgen Sie bitte dem unten stehenden Link:

Jetzt registrieren

Anmelden

Sie sind bereits registriert? Hier geht's zur Anmeldung!

Anmelden

Herzlich willkommen!

PP-Ebling

Sehr geehrte Bürgerinnen,
sehr geehrte Bürger,

Mit "PiD" (Polizei im Dialog) beschreiten wir einen neuen Weg in unserer Polizei. Es ist unser Ziel, Sie digital zu informieren, mit Ihnen zu kommunizieren und Sie auch an wichtigen Sicherheitsthemen zu beteiligen.

Thomas Ebling, Behördenleiter

Weiterlesen